Datenschutzrichtlinie

Die kenaro GmbH (kurz: „wir“) ist Betreiber
dieser Webseite, die dem Verkauf der Software „kenaflow“ dient, und
darüber hinaus die Anwender und Partner mit Informationen zu der
Software versorgt. Wir respektieren den Schutz der Privatsphäre, wir
beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden möchten
wir Sie darüber aufklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

1. Wer ist die verantwortliche Stelle?

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die

kenaro GmbH
Kolonnadenstr. 9
04109 Leipzig
Deutschland
inbox =at= kenaro.com
Telefon: +49 / 341 / 600 15 0990
FAX: +49 / 341 / 600 15 0999

Geschäftsführer: Ingo Karstein
Registergericht: Amtsgericht Leipzig, HRB 31878

2. Wann und zu welchem Zweck erhebt die kenaro GmbH personenbezogene
Daten?

Die kenaro GmbH erhebt, speichert oder verarbeitet Daten
ausschließlich für die Ausübung eigener Geschäftszwecke.

Unsere Websites stehen grundsätzlich allen Nutzern zur Verfügung, ohne
dass persönliche Daten erhoben werden.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich in dem Umfang abgefragt,
verarbeitet und genutzt, in dem es erforderlich ist, um Ihnen unsere
Software und Dienstleistungen anbieten zu können.

Insbesondere für den Verkauf unserer Software-Produkte erheben wir Daten
zu den Käufern (Endkunden) der Software, und den Zwischenhändlern bzw.
Vertriebspartnern.

Für den Lizenzierungs- und Aktivierungsprozess unserer Software-Produkte
speichern wir zu jeder verkauften Lizenz Kontaktinformationen,
insbesondere den Namen und die E-Mail-Adresse des Endkunden. Ist der
Endkunde eine Firma, dann kann durch den Endkunden ein anonymes
E-Mail-Postfach und der Firmennamen für den Kontakt angegeben werden,
statt des Namens und der E-Mail-Adresse eines Mitarbeiters. Wenn
Privatpersonen Software-Lizenzen bestellen, so werden der Name und die
E-Mail-Adresse gespeichert.

Wir löschen Lizenz-Informationen und damit verbundene personenbezogene
Daten 1 Jahr nach Ablauf der Lizenz, wenn diese nicht verlängert wurde.

Wir verwenden die Kontaktdaten, die beim Lizenzerwerb eingegeben wurden,
um E-Mails an diese Kontaktdaten zu verschicken: Bei Aktivierung der
Lizenz, bei Deaktivierung der Lizenz, vor Ablauf der Lizenz, bei Ablauf
der Lizenz.

Privatpersonen sind in der Lage, sich auf unseren Webseiten für
„Newsletter“ anzumelden. Wir speichern bei Anmeldung personenbezogene
Daten (Name und E-Mail-Adresse und ggf. Optionen zur
Newsletter-Bestellung), um den oder die bestellten Newsletter zustellen
zu können.

3. Erfassung allgemeiner Informationen

Bei Zugriff auf unsere Websites werden über Sie automatisch
Informationen allgemeiner Art erfasst. Diese Informationen beinhalten:
Name und Version des verwendeten Webbrowsers, das verwendete
Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und
ähnliches. Es handelt sich ausschließlich um solche Informationen, die
keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Daten werden auch
beim Zugriff auf andere Webseiten im Internet abgefragt. Es handelt sich
daher nicht um eine besondere Funktion unserer Website. Die genannten
Informationen werden von uns statistisch ausgewertet.

4. Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und
vor Missbrauch. Wir handeln im Einklang mit den datenschutzrechtlichen
Bestimmungen, soweit möglich. Wir sind um alle notwendigen, technischen
und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um dies zu
gewährleisten.

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden
wir Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Unsere Server sind
mittels Firewall und Virenschutz gesichert.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die
Regelungen des TMG und des BDSG zu beachten.

5. Einsatz von Cookies

Teilweise werden auf unseren Webseiten sog. „Cookies“ eingesetzt. —
Dies sind kleine kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf dem von
Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem
möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu
gestalten. Cookies können auch dazu dienen, das Angebot auf einer
Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf
Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Sie können selbst bestimmen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies
erlaubt oder nicht. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität von
Webseiten eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies
nicht erlaubt sind.

6. Verwendung von Google Analytics

Unsere Webseiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der
Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“,
Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine
Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den
Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden
in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort
gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser
Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von
Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten
des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur
in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google
in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser
Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der
Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der
Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem
Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von
Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von
Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch
eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir
weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen
können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie
erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer
IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google
verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link
(http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare
Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Als Alternative zum oben beschriebenen Browser-Add-On oder innerhalb von
Browsern auf mobilen Geräten können Sie das Tracking durch Google
Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie [diesen
Link](javascript:(function(){gaOptout(); alert(„Google Analytics Opt-out-Cookie erfolgreich gesetzt.“);})();) anklicken.
Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird
die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen
Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser
installiert bleibt.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter
http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html
(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf allen von der kenaro GmbH
betriebenen Webseiten Google Analytics um den Code
„gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung
von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

7. Social Plug-Ins von Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn und Xing

Auf unseren Webseiten bieten wir ggf. die Möglichkeit der Nutzung von
sog. „Social Plugins“ der folgenden Unternehmen an:

  • Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • „Tweet“-Schaltfläche von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600,
    San Francisco, CA 94107, USA;
  • „+1“-Schaltfläche von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway,
    Mountain View, CA 94043, USA;
  • „Recommended-Button“ von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court,
    Mountain View, CA 94043, USA;
  • „Share-Button“ von XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg,
    Deutschland.

Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die
Lösung „Shariff“. Hierdurch werden die Plugins auf der Webseite
lediglich als Grafik dargestellt, die eine Verlinkung auf die
entsprechende Webseite des Plugin-Anbieters beinhaltet. Durch Anklicken
der Grafik werden Sie somit zu den jeweiligen Diensten der Anbieter
weitergeleitet. Erst dann werden ihre Daten an die jeweiligen Dienste
gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei
Austausch zwischen Ihnen und den oben genannten Sozialen Netzwerken
statt.

Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den
sozialen Netzwerken finden Sie den jeweiligen Nutzungsbedingungen der
entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden
Sie hier.

8. Kommentarfunktion

Wir bieten auf unseren Webseiten ggf. Kommentarfunktionen an. Dort
können Nutzer unserer Webseiten Nachrichten, Hinweise und Kommentare
hinterlassen.

Damit ein Nutzer einen solchen Kommentar auf einer unserer Webseiten
hinterlassen kann ist eine Anmeldung des Nutzers notwendig. Dies
geschieht über die Registrierung mit E-Mail-Adresse, Nutzername und
Passwort oder ggf. über die Anmeldung über ein Authentisierungsverfahren
(„OAuth“) eines anderen Anbieters, z.B. Google Inc. oder Facebook Inc.
oder Microsoft Corp.

Bei Anmeldung mit Nutzername und Passwort auf unserer Webseite speichern
wir diese personenbezogenen Informationen, zusammen mit der
E-Mail-Adresse und ggf. des realen Names des Nutzers. Dies tun wir, um
uns vor widerrechtlich eingestellten Inhalten auf unserer Webseite zu
schützen. Wir können also auf die Nutzer zurückgreifen, der
widerrechtliche Inhalte auf unseren Webseiten hinterlassen haben.

Bei Anmeldung per Authentisierungsverfahren ist der jeweilige Anbieter
des Verfahrens für den Datenschutz zuständig. Wir speichern in diesem
Fall nur die vom Anbieter des Authentisierungsverfahrens gemeldeten
Daten des Nutzers, insbesondere Name und E-Mail-Adresse des Nutzers, und
zusätzlich technische Informationen, z.B. Anmelde-Tokens.

9. Kontaktaufnahme mit der kenaro GmbH

Tritt ein Webseitennutzer per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in
Verbindung, dann werden die von ihm gemachten Angaben zum Zwecke der
Bearbeitung der Anfrage gespeichert. Ggf. werden wir mit dem Nutzer in
Verbindung treten, wenn dies die Anfrage nötig macht.

10. Wie lange bleiben die Daten gespeichert?

Wir beachten die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit.
Personenbezogenen Daten speichern wir daher nur so lange, wie es zur
Erreichung der hier genannten Zwecke notwendig oder wie es ggf. vom
Gesetzgeber durch Angabe verpflichtender Speicherfristen vorgegeben ist.
Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden
die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen
Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Hinsichtlich unserer Softwareprodukte speichern wir Lizenzierungsdaten
bis 1 Jahr nach Ablauf einer Lizenz, wenn diese nicht verlängert wurde.

Wenn Nutzer unsere Kommentarfunktion verwenden und sich dort anmelden,
dann speichern wir personenbezogene Daten des Nutzers solange der Nutzer
auf unseren Plattformen registriert ist und dessen Kommentare sichtbar
sind.

11. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und
Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre bei der kenaro GmbH
gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht auf
Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen
Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer
personenbezogenen Daten.

Bitte wenden Sie sich dazu an inbox@kenaro.com.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen
diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.
Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine
gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche
Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch
entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, um stets
den aktuellen rechtlichen Anforderungen zu entsprechen oder um
Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.
B. bei der Einführung neuer Dienste oder Produkte.

Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

13. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der kenaro GmbH haben, schreiben Sie
uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an uns:

kenaro GmbH
Kolonnadenstr. 9
04109 Leipzig
Deutschland
inbox =at= kenaro.com
Telefon: +49 / 341 / 600 15 0990
FAX: +49 / 341 / 600 15 0999